Allergene

Die 14 Hauptallergene

A Glutenhaltiges Getreide sowie daraus hergestellte Erzeugnisse

(z. B. Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn, Grünkern)

B Krebstiere und Krebstiererzeugnisse

(z. B. Krebs, Shrimps, Garnelen, Langusten,  Scampis)

C Eier und Eierzeugnisse

(alle Eier, nicht nur Hühnereier)

D Fisch und Fischerzeugnisse

(alle Fischarten)

E Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse

(aller Erdnusssorten)

F Soja und Sojaerzeugnisse

(alle Sorten von Sojabohnen)

G Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

(Kuhmilch)

H Schalenfrüchte

(z. B. Mandeln, Pistatizien, Hasel-, Wal-, Para-, Peka-, Macadamia- und

Queenslandnüsse, Cashewkerne)

I   Sellerie und Sellerieerzeugnisse

(z. B. Bleichsellerie, Knollensellerie, Staudensellerie)

J  Senf und Senferzeugnisse

(alle Senfsaaten)

K Sesamsamen und Sesamerzeugnisse

L Schwefeldioxid und Sulfite

(in einer Konzentration von mehr als 10 mg/kg oder 10 mg/l)

M Lupine und Lupinenerzeugnisse

N Weichtiere und Weichtiererzeugnisse

(z. B. Schnecken, Abalone, Oktopus, Tintenfisch, Calamares, alle Muscheln inkl.

Austern)

 

Execution time (seconds): ~0.552259